Vovinam jetzt Teil der Südostasienspiele

Seit 2011 gehört nun auch Vovinam zu den großen Teilnehmern der „SEA Games“, den „South East Asia Ganes“. Die SEA Games ist ein Wettkampf in vielen Dispziplinen, sozusagen eine asiatische Olympiade. Ale Länder Südostasiens nehmen teil. Sie werden seit 1958 veranstaltet. November 2011 fanden sie in Jakarta, Indonesien statt.

ELogo SEA Games 2011ine Besonderheit dieser Spiele ist, daß neben „klassischen“ Sportarten auch Disziplinen mit von der Partie sind, die wir bei einer „Olympiade“ u.U. nicht vermuten würden, z.B. Schach, Klettern und Snooker 😉

Nach bereits bekannten Kampfsportarten wie Karate, Boxen, Judo, Ringen, Wu Shu (vgl. „Kung Fu“) sowie Tae Kwon Do und weniger bekannten wie der Kampfsportart Arnis, Silat oder Kempo ist nun auch offiziell Vovinam mit dabei.

Einen kleinen Einblick in die Vovinam Wettkämpfe gibt es z.B. bei You Tube.

 

 

Schreibe einen Kommentar